Unsere Adresse:

GEMISCHTER CHOR Schweighof e.V.

1. Vorsitzender:

Volker Laue

Klemmbachstrasse 33
79410 Badenweiler


Telefon: 07632 - 6635

            0173 - 964 726 9

E-Mail:

laue_schweighof@web.de

 

oder:

2. Vorsitzende:

Barbara Keller

 

Telefon: 0152 - 546 739 64

 

 

Aktuelles

Herzlich willkommen:

*****************

Neue Passivmitglieder 2016:  

 

Neue Sänger 2018 / 2019:

ALT: 2

BASS: 1

SOPRAN: 1

   

Leserbriefe

letzter Eintrag: 05.05.2014

immer auf dem Laufenden Presseberichte:

letzter Eintrag:  09.06.2016

Besuche:

Schmunzelecke:

 

„Herr Meier“, fragt der Chef, „was hat denn Ihre Frau gesagt, als Sie gestern von unserer Betriebsfeier etwas betrunken nach Hause gekommen sind?“ – „Darf ich ihre Schimpfworte weglassen?“ – „Gerne!“ – „In dem Fall hat sie eigentlich nichts gesagt.“

  

-------

 

Nicht "wirklich" ernst zu nehmen...

Regeln für unsere Sänger   (Link)

 

Regeln für unsere Sangesbrüder   (Link)

 

nächste Probe:

Gemischter Chor

Immer donnerstags

um 19:30 Uhr

********************

Kinderchor

Immer donnerstags

um 18:00 Uhr

 

********************

Laienspielgruppe

Volker Laue (Bass)

Willkommen in unserer Chorfamilie

 



Wie ich schon bei meinem ersten Leserbrief geschrieben hatte, seit März 2011 bin ich nun im gemischten Chor Schweighof.  Kurze Zeit später folgte auch meine Frau und nun Singen wir gemeinsam und mit viel Spaß.

Ich meine miteinander Singen wie in einer großen Familie macht doppelt Spaß, und wie in einer Familie gibt es auch in einem solchen lebendigen Organismus wie dem Chor mit allen Facetten durchdrungenen Eigenheiten und Eigenschaften immer genügend Reibungspunkte.

Gott sei Dank!

Denn wenn immer alles nur glattliefe und es immer nur „Jasager“ gäbe wäre es langweilig. In einer lebendigen Familie muss es Diskussionen, Aussprachen und Kompromisse geben nur so kommt man gemeinsam zum  Ziel und lernt sich kennen und auch schätzen!

Unsere Ziele waren immer der nächste Auftritt und ich glaube sagen zu  dürfen, das haben wir trotz allem an Arbeit und mancher Schweißtropfen ganz gut hinbekommen!

Wann immer es darauf ankam, die Familie hat zusammen gehalten und das ist Entscheidend, wenn wir es jetzt noch schaffen das eine oder andere Familienmitglied dazu zu bekommen wie beim Kinderchor… von anfänglich 4 Kids bis auf über 20, könnte es schöneres geben? 

In den fast 3 Jahren hat sich schon so manches bewegt, vom gründen einer Arbeitsgruppe über das Gründen des Kinderchores, der Männerchor wurde nochmals verbessert, der gemischte Chor bekam neuen Zuwachs, sehr viele neue passive Mitglieder, ja ehemalige bekamen wieder Lust wieder mit zu Singen, was uns schon Stolz gemacht hat.

Bis zur Zusammenarbeit mit der Trachtenkapelle Badenweiler welches den bisherigen Höhepunkt am 21.12.2013 in der Pauluskirche zu Badenweiler mit einem gemeinsamen Konzert fand. Unser Chor lebt, mehr kann man dazu nicht sagen und langweilig wird es auch nie.

Auch auf 2014 freue ich mich. Das wird erst recht ein Spannendes Jahr mit neuen Höhepunkten neuen Herausforderungen, hier möchte ich nur unseren Auftritt in der Pauluskirche Ende Mai 2014 erwähnen zusammen und mit den original Uralkosaken, hier suchen wir noch Projektsänger, also wer Lust hat…,

Herzlich Willkommen in unserer Chorfamilie unsere jüngsten sind 3 Jahre unsere Ältesten junge 80 Jahre also was hält Sie davon ab?


Wie schon in meinem ersten Brief geschrieben:

Das Gemeinschaftsgefühl, - die gelebte Kameradschaft, das gemeinsame Singen,- unsere Auftritte, die gemeinsamen Feste und Feiern,- ja das familiäre, Respekt der jedem einzelnen entgegen gebracht wird, ob jung ob alt, das kann so nur in einer gewachsenen Familie erlebt werden in der sich jeder einzelne einbringt.


Ich würde mich freuen auch Sie bei uns begrüßen zu dürfen und wünsche auf diesem Wege allen passiven und aktiven Mitgliedern ein spannendes,

gesundes und erfolgreiches Jahr 2014

  

 

Ihr Sängerkamerad

Volker Laue